Backblech für den Herd – emailliert oder antihaftbeschichtet?

Den richtigen Herd haben sie mit herdtest.com schon gefunden. Nur das Backblech ist noch nicht optimal? Oder ist ihr vorhandenes eventuell durch einen Backunfall zu stark verschmutzt?  Egal, welcher Fall auf Sie zutrifft, ein neues Blech muss in jedem Fall her! Oft wird uns hier die Frage gestellt: Soll das Blech am besten emailliert oder antihaftbeschichtet sein? So viel vorweg: Eine Variante ist definitiv die Bessere!

Bild zu Backblech für den Herd – emailliert oder antihaftbeschichtet?

Hersteller bieten beide Varianten in Hülle und Fülle an. Aber welche Variante wirklich die Beste ist, erfahren sie bei uns:

Vorteile Backblech emailliert

  • Spülmaschinenfest
  • sehr unempfindlich
  • verwendbar zum Anbraten
  • kein Einfetten nötig
  • kein Backpapier nötig
  • auf dem Blech kann direkt geschnitten werden

Vorteile Backblech antihaft-beschichtet

  • verwendbar zum Anbraten
  • kein Einfetten nötig
  • zum Teil Spülmaschinen geeignet

Schnell fällt auf, die Vorteile von emaillierten Backblechen überwiegen. Wer also weniger Arbeit bei der Reinigung haben will (auch per Hand), ein robusteres Material und eine leichte Handhabung, der greift zu den moderneren, emaillierten Backblechen.

Die Bleche gibt es bereits zum kleinen Preis oder hochpreisiger und mit ein paar Extras. Welche das sind, möchten wir Ihnen kurz in unseren Empfehlungen vorstellen. Tipp: Achten Sie beim Kauf eines Backbleches immer genau auf die Maße. Diese sind nämlich nicht normiert und können daher von Herd zu Herd unterschiedlich sein.

Der Preis-Leistungs-König: findet sogar bei den Schweden platz

Bauknecht Emailliertes Backblech / kratzfest

Das Backblech von Bauknecht findet gleich in mehreren Herden platz (u.a. Ignis, IKEA und Whirlpool). Das Blech lässt sich direkt ohne Probleme in den Herd setzen. Was vorher bei Alublechen ja oftmals eher rumpelig von statten ging. Auch in der Handhabung ist es sehr unkompliziert. Pizza und Co. können ohne Probleme ohne Backpapier gebacken werden. Sollte doch mal etwas festbraten – kein Problem! Denn auch die Reinigung ist sehr einfach. Hier braucht es gar keine Spülmaschine. Ein einfacher Schwamm reicht aus und das Blech ist wieder sauber. Toll!

Ein Blech für alle Fälle

Bosch Backblech emailliert Orignal Nr.: 666902 Typ HEZ431000

Das Bosch Backblech emailliert wird vor allem diejenigen interessieren, die einen Bosch oder Siemens Herd zu Hause haben. Diese haben meist doch sehr unterschiedliche Maße zu anderen Herstellern. Mit diesem Blech aber kein Problem. Es passt sogar in den Backwagen, falls dieser vorhanden ist. Auch hier sorgt das emaillierte Material dafür, dass das Backblech sehr einfach zu handhaben ist. Sie brauchen kein Backpapier und auch das Einfetten ist nicht unbedingt nötig. Das Blech kann in die Spülmaschine, muss es aber nicht zwangsläufig. Es lässt sich auch per Hand gut reinigen. Selbst wenn mal etwas festgebraten ist, lässt sich der Schmutz problemlos lösen. Top!

Der Allrounder findet überall Platz

Dr. Oetker 2352 Profi variables Herdbackblech

Das Herdbackblech von Dr. Oetker steht denen von namenhaften Herdherstellern in nichts nach. Eigentlich toppt es das ein oder andere Backblech sogar noch. Denn es ist dank seiner ausziehbaren Metallstangen variabel und findet in jedem Herd bzw. Backofen platz. Das ist toll, denn so können sie das extrem unempfindliche Blech auch bei einem Herdaustausch wieder benutzen. Sie können auf dem Blech schneiden, es ohne Einfetten oder Backpapier benutzen und es danach bequem reinigen – dieses Backblech ist ein Allrounder und quasi unverwüstlich. Sehr gut!

Für jeden Herd gibt es das passende Backblech - das ist am besten emailliert!

Wer auf der Suche nach einem neuen Backblech ist oder auch nur ein Ersatz für das Vorhandene benötigt, sollte heute immer auf ein emailliertes zurückgreifen. Sie sind einfach robuster und viel besser zu pflegen. Wichtig ist, dass sie vorher abmessen, welche Maße sie benötigen. Oder Sie werfen einen Blick in die Anleitung ihres Herdes oder Backofens. Wer ein gutes, aber ein preiswertes Modell bevorzugt, sollte das Backblech von Bauknecht berücksichtigen, da es auch in mehrere Modelle reinpasst. Das Bosch Backblech wird Besitzer eines Bosch oder Siemens Herdes erfreuen, auch wenn dieses etwas höherpreisiger ist. Bedenken sie, durch das emaillierte Material werden sie dieses Blech sehr, sehr lange nutzen können. Unser Favorit ist und bleibt aber das Dr. Oetker Backblech. Es bringt alle Vorteile mit sich und passt auch noch in alle handelsüblichen Backöfen.

© B. and E. Dudzinscy - Fotolia.com